•  
  •  

Der vernetzte 3DKnowledgeplan ist ein Baukastensystem; es werden die Bausteine ausgewählt, die zur Zielerreichung benötigt werden. Es wird aufgezeigt, wie die Zielerreichung im Unternehmen zustande kommt und beeinflusst werden kann.

Der 3Dknowledgeplan zeigt auf, was die menschlichen Faktoren, wie zum Beispiel Motivation und dem Unternehmen zur Verfügung gestellter Fachkenntnisse, zum Unternehmenserfolg beitragen. Diese weichen Faktoren werden in einer erweiterten Prozesskostenrechnung mitberücksichtigt und dadurch den Einfluss im Geldfluss aufgezeichnet.

Das System erreicht das vereinbarte Ziel durch geschickte Kombination der vorhandenen Unternehmenskultur mit geeigneten Modulen aus dem 3Dkowledgeplan.

Die Ziele von den Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, Verwaltungsrat und Geschäftsleitung werden aufeinander abgestimmt. Das vernetzte Denken hilft dabei durch Innovation einen Effizienzgewinn zu erreichen. Der Unternehmensgewinn wird dabei in einen geeigneten Bereich gebracht.